Schwul in Kärnten – part of the gay ;-)

Hier ein kleiner, aber feiner, nicht all zu ernst gemeinter Leitfaden ins bundesländliche Leben für Männer die auf Männer stehen.

Internet

Für schwule Männer in Kärnten ist DER Knotenpunkt im Internet www.gayromeo.com – die Seite ist so verbreitet, dass sie auch in Anspielung auf „die gelben Seiten“ die „blauen Seiten“ genannt wird (weil die Seite blau ist und man dort von anonymen, schnellem Sex bis hin zu Beziehungen mit Männern alles finden kann).

Sie wird auch das „Schwulen-Standesamt“ genannt, weil praktisch jeder drin zu finden ist und Partner sich miteinander verknüpfen können, sodass man sieht, dass sie zusammen sind. Die Seite ermöglicht recht einfach die ersten Gehversuche im schwulen Sexleben, da man schnell jemanden findet ohne zu viel riskieren zu müssen. Das birgt natürlich gewisse Risiken, auf die die Seitenbetreiber aber vorbildlich hinweisen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen nur für Schwule gibt es – abgesehen von gelegentlichen Parties in den Lokalen – unseres wissens in Kärnten nicht. Wir veranstalten aber gemeinsam mit den Szene-Lokalen und gesponsert von zahlreichen Betrieben von Lesben und Schwulen zweimal im Jahr eine größere Party, darunter der Fixpunkt im Herbst: die Rainbowparty. Die zweite Party ist thematisch immer irgendwie anders und findet im Spätfrühling statt.

Szene/Lokale

In Klagenfurt gibt es mit dem Strass und dem Stadtkrämer zwei deklarierte LBST-Szene-Lokale.

Strass auf Facebook
http://www.stadtkraemer.com | Stadtkrämer auf Facebook